Forex broker
11 04 11:04
SHARE
Back to list

Daily economic digest from Forex.ee

RSS

 

The EUR/USD pair follows broad market trend, advancing for the fourth consecutive session so far on Wednesday, while having refreshed its 2-week highs at 1.2385 spot. The main reason of pair’s recent upside rally could be called ongoing sell-off of the greenback, as US bulls are still unable to recover after disappointing data from the US labor market, seen on Friday. Moreover, yesterday the common currency received additional supportive impetus following hawkish comments of ECB’s board member E.Nowotny, who suggested ECB to end up asset buys by the end of this year. In the day ahead, investors will remain in anticipation of ECB President’s speech, the US core CPI data and FOMC meeting minutes, which will be able to set up pair’s further direction this Wednesday.

 

The GBP/USD pair is trading at a profit for the fourth consecutive day, having refreshed its 2-week highs at 1.4215 level this Wednesday. Seems that broad weakness of the US dollar is still griping the market, remaining the main driving factor for the pair. Moreover, recent hawkish comments from MPC member Ian McCafferty, who offered not to delay raising interest rates amid the strong pickup in the world economy, also helped the pair to keep its bullish momentum. Today we have pretty busy trading session ahead, as the UK will offer us manufacturing production data, while the US have prepared for today the US inflation figures and the Fed minutes, which will expectedly have significant impact on the pair, thus determining its further direction.

 

The AUD/USD pair failed to extend its bullish rally and eased part of its gains, after testing 3-week highs on the level of 0.7769. The main driver for the pair remains easing market interest to higher-yielding instruments, as dust around China’s President Mr.Xi’s speech has been settling down. Adding to this, red numbers of Chinese inflation also negatively affected risk-on sentiment, forcing the pair to retreat from its recent tops. And even hawkish comments from the RBA Governor Ph.Lowe did little to support the pair during the Asian session. However, further downside trend of the pair looks limited on the back of ongoing sell-off of the greenback, which was additionally underpinned by yesterday’s disappointing US PPI report. Looking ahead, today traders’ attention will remain focused on the FOMC minutes and the US CPI report, which both will be published during the NA session and will be able to form pair’s near-term trajectory.

 

The USD/JPY pair remains offered in the middle of this week, getting closer to the level of 107.00, as several factors are weighing the pair. The main reason of pair’s retreat could be called easing risk appetite, as investors have already digested recent talks of the Chinese President, who urged the US to negotiations, while saying that China should push for free trade. Adding to this, ongoing retreat of the US dollar against its major counterparts is another factor that forces that pair to move in southward direction. Meanwhile, today traders will remain in anticipation of the US CPI and Fed minutes release, which will be able to bring fresh trading opportunities during the NA session.

 

Major events of the day:

UK Manufacturing Production – 11.30 (GMT +3)

ECB President M.Draghi’s Speech – 14.00 (GMT +3)

US Core CPI – 15.30 (GMT +3)

US Crude Oil Inventories – 17.30 (GMT +3)

FOMC Meeting Minutes – 21.00 (GMT +3)

 

Support and resistance levels for the major currency pairs:

EURUSD               S. 1.2270 R. 1.2420

USDJPY                 S. 106.28 R. 107.84

GBPUSD               S. 1.4092 R. 1.4228

USDCHF               S. 0.9514 R. 0.9606

AUDUSD              S. 0.7666 R. 0.7816

NZDUSD               S. 0.7273 R. 0.7419

USDCAD               S. 1.2511 R. 1.2751

 

Follow us on Facebook to stay up-to-date with important events on Forex market.

The best conditions for making a start on STP only at Forex.ee! Register an account now and feel the difference from the first trade!

 

Your European ECN-broker,

Forex.ee

OCTL2P Installation und Aktivierung Print

One Click Trading Level2 Plugin

One Click Trading ist ein äußerst wichtiges und nützliches Tool, das auf Basis der Level-2-Anwendung entwickelt wurde. Mit One Click Trading können Sie ganz einfach die Märkte beobachten und sofort auf Veränderungen reagieren. Mit nur einem einzigen Mausklick können Sie sich die besten Preise sichern und profitabel traden.

Installation und Aktivierung

Um OCTL2P zu installieren, sollten Sie zunächst die Installationsdatei herunterladen und die Installation auf Ihrem Computer starten. Klicken Sie im Installationsfenster auf Weiter. Wir empfehlen, vor der Installation des OCTL2P alle anderen Anwendungen zu schließen, einschließlich die MT4-Terminals.

Forex broker

Lesen Sie sich die Lizenzvereinbarung durch, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ich akzeptiere die Vereinbarung und klicken Sie auf Weiter.

Forex broker Forexee

Geben Sie den Ordner an, in dem Sie zuvor MetaTrader 4 installiert haben. Klicken Sie zum Start der Installation auf Installiern.

Forex broker

Wenn der Installationsvorgang abgeschlossen wurde, können Sie auf die Schaltfläche Weiter klicken.

Forex broker Forexee

Klicken Sie auf Fertigstellen, um das Installationsfenster zu schließen. Aktivieren Sie die Option MT-Terminal starten, wenn Sie möchten, dass nach Abschluss der Installation MT4 gestartet wird.

Forex broker Forexee

Überprüfen Sie vor Aktivierung des OCTL2P bitte die Einstellungen: Starten Sie die MT4-Handelsplattform, wählen Sie im Hauptmenü Extras → Optionen, danach die Registerkarte Expert Advisors und aktivieren Sie die Optionen Auto-Trading zulassen und DLL-Importe zulassen und klicken Sie auf OK.

Forex broker

Um Expert Advisor im Navigator-Fenster zu aktivieren, klicken Sie auf Expert Advisors. Die installierten EAs sollte in der Liste angezeigt werden. Doppelklicken Sie auf OneClickTradingLevel2 oder fügen Sie es durch Drag-and-Drop im Diagramm ein. Klicken Sie auf OK.

Forex broker Forexee

Wenn der EA erfolgreich aktiviert wurde, wird rechts oben im Diagramm ein Smiley angezeigt.

MT4 Installation Print

Handelsplattform MetaTrader 4

Metatrader 4 ist eine moderne und benutzerfreundliche Handelsplattform für Online-Trading. Sie bietet Benutzern rund um die Uhr Zugang zu Finanzmärkten und Marktdaten sowie sowie schnelle Orderausführung. Mit Metatrader 4 können Trader Expert Advisors und Indikatoren verwenden und ihre eigenen Trading-Strategien entwickeln.

Systemanforderungen: Microsoft® Windows® XP oder neuer.

Installation

Um die Handelsplattform ForexEE MT4 zu installieren, sollten Sie zunächst die Installationsdatei herunterladen und die Installation auf Ihrem Computer starten. Klicken Sie im Installationsfenster auf Weiter.

Forex broker

Lesen Sie sich die Lizenzvereinbarung durch, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ja, ich stimme den Bedingungen dieser Lizenzvereinbarung zu und klicken Sie auf Weiter.

Forex broker

Geben Sie den Installationsordner für MetaTrader4 an und wählen Sie einen Namen für den Ordner im Startmenü (unter Start → Alle Programme). Wir empfehlen, die Standardeinstellungen für die Installation zu übernehmen. Aktivieren Sie die entsprechenden Kontrollkästchen, wenn Sie nach der Installation eine Desktopverknüpfung erstellen, die Website der MQL5-Community öffnen oder das Programm starten möchten. Klicken Sie auf Weiter.

Forex broker

Nun wird das Programm alle erforderlichen Dateien von unserem Server herunterladen und auf Ihrem PC installieren. Wenn die Installation fertiggestellt wurde, klicken Sie Fertigstellen. Glückwunsch! MT4 wurde erfolgreich auf Ihrem Computer installiert.

Forex broker Forexee

  • Analysen
  • HANDEL
  • PAMM-SERVICE
  • Aktionen
  • Zahlungen
  • Partnerschaft
  • Über uns